BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

2020 - Lebensräume im (Klima)-Wandel

In der aktuellen politischen Diskussion werden die beiden großen Themen „Klimawandel“ und „Artenverlust“ immer präsenter. Am Engagement der jüngeren Generation im Kampf gegen den Klimawandel sowie am bayerischen Volksbegehren zur Rettung der Artenvielfalt erkennt man deutlich den Willen der Bevölkerung, sich für diese Themen einzusetzen.

 

Werden die beiden Vorgänge – Artenverlust und Klimawandel – allerdings isoliert betrachtet, fehlt ein entscheidender Baustein zum Verständnis der aktuellen Entwicklungen unserer Umwelt. Als Grundlage der Verknüpfung der beiden Themen müssen die Lebensräume unserer Tier- und Pflanzenarten verstanden werden, deren Veränderung die Artenzusammensetzung grundlegend beeinflusst.

 

Das Projekt „Lebensräume im (Klima-)Wandel“ soll daher als Grundbaustein für das Verständnis dieser Zusammenhänge dienen. Die Teilnehmer sollen sowohl die Auswirkungen des Klimawandels auf Lebensräume in ihrem direkten Lebensumfeld wahrnehmen, als auch Verhaltensweisen, die zu diesem führen, überdenken. So soll die Wertschätzung für die verschiedenen Lebensräume erhöht werden und gleichzeitig die Auswirkung deren Wandels dargestellt werden.

Kontakt

Netzwerk Umweltbildung Landkreis Günzburg

Poststr. 5, 89335 Ichenhausen - Bayern Deutschland

Tel.: 08223 9697-38

E-Mail:

lpv

Logo STMUV

 

umwelt