BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Barbara Dippel

Barbara Dippel

Biologin (Dipl.-Biol.) und Erzieherin
Günzburg

 

„Mir ist es ein Anliegen, dass wir Menschen lernen so zu leben, dass wir die Lebensgrundlagen für Pflanzen, Tiere und für uns selbst bewahren und nicht zerstören. Dass wir nachhaltig leben lernen, im Großen wie im Kleinen.

 

Im Rahmen der Lokalen Agenda 21 setze ich das „Agenda Diplom“ für die Günzburger Grundschulen um – ein Umweltbildungsangebot der Stadt Günzburg für die Grundschulen im Stadtgebiet.

 

Darüber hinaus bin ich freiberuflich in der Umweltbildung und im Fledermausschutz im Landkreis Günzburg tätig.“

 

Angebote:
  • Fledermäuse, geheimnisvolle Jäger der Nacht
  • "Sum, sum, sum…“ – die faszinierende Welt der Bienen
  • Basteln, Werkeln und bauen zur Lebensraumgestaltung ausgewählter Tierarten (Insektennisthilfen….)
  • Führungen zu dem Themen Wald und Wasser
  • "Schätze der Natur heben":  mit Pflanzenfarben gestalten oder Wildkräuter genießen
  • Projekte zum Thema nachhaltiger Konsum und fairem Lebensstil:
    • "Das Klimafrühstück" - was hat mein Essen mit dem Klima zu tun?
    • "Die Schokoladenwerkstatt"- fairer Genuss?
    • "Kleider machen Leute" - wo kommen all die bunten T-Shirts her?
    • "Vom Baum zum Papier - eine fasrige Angelegenheit"- schonender Umgang mit Rohstoffen
    • " Energie und Klima" - Energiekonsum und seine Folgen
Kontakt

Netzwerk Umweltbildung Landkreis Günzburg

Poststr. 5, 89335 Ichenhausen - Bayern Deutschland

Tel.: 08223 9697-38

E-Mail:

lpv

Logo STMUV

 

umwelt