BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Netzwerk

Als Zusammenschluss freiberuflicher Akteur*innen verfolgen wir das Ziel, gemeinsam ein breitgefächertes Programm zur Natur- und Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Familien- und Kinderregion Günzburg anzubieten.

 

Damit möchten wir unsere Begeisterung für die Natur weitergeben und für einen verantwortungsvollen Umgang mit Natur, Umwelt und Mitmenschen sensibilisieren.

 

Schon im Jahr 2017 wurde unser Netzwerk daher auch vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz mit dem Qualitätssiegel „Umweltbildung.Bayern“ ausgezeichnet, welches wir bis heute tragen dürfen.

 

Mit unseren Netzwerk-Akteur*innen stehen Ihnen also qualifizierte Partner*innen aus den verschiedensten Bereichen der Umweltbildung zur Seite.

 

Hier können Sie uns näher kennenlernen.

 

Unser Leitbild:

Unsere Bildungsarbeit orientiert sich am Leitbild einer „Bildung für nachhaltigen Entwicklung“ (BNE), die allen Menschen die Möglichkeit geben soll, Werte, Kenntnisse und Fertigkeiten zu erwerben, die zur Gestaltung einer lebenswerten Zukunft benötigt werden (nach Prof. Dr. Gerhard de Haan, Vorsitzender der Dt. UNESCO-Kommission)

Unser Leitbild

 

Hintergrund

Hintergrund:

Wir leben derzeit auf Kosten anderer Regionen der Erde und künftigen Generationen. Um unseren Kindern und Kindeskindern weltweit eine Zukunft zu sichern, muss sich unser aller Lebensstil ändern. Dabei gilt es, ökologische, ökonomische, soziale und kulturelle Aspekte zu beachten bzw. miteinander in Einklang zu bringen.

Mit unserer Bildungsarbeit verfolgen wir das Ziel, den Teilnehmern Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln, die es ihnen ermöglichen, eigene Leitbilder hinsichtlich eines nachhaltigen Lebensstils zu reflektieren und so zu einem Bewusstsein zu gelangen, aktiv und eigenverantwortlich die Zukunft mitzugestalten.

 

Unser Pädagogischer Ansatz:

Wir verstehen uns als Lernbegleiter. Dabei bedienen wir uns unterschiedlicher pädagogischer Bausteine, z.B. Bauernhofpädagogik, Umweltpädagogik, Natur- und Erlebnispädagogik oder Kräuterpädagogik.

Einen hohen Stellenwert erhält dabei ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen. Durch dieses Lernen mit Kopf, Herz und Hand sollen verschiedene Dimensionen wie Denken, Fühlen, Handeln oder Urteilen angesprochen werden.

Unser Pädagogischer Ansatz

 

Unsere Inhalte

Unsere Inhalte:

Wir bieten ein breites Spektrum an regionalspezifischen Themen für alle Altersstufen an,
z.B. Biologische Vielfalt in Garten, Feld, Wald und Wiese - Wasser und Boden – Bauernhof, Wildkräuter und Ernährung – Klima, Ressourcenschutz und nachwachsende Rohstoffe.

 

Unser Ziel für die Familien- und Kinderregion Landkreis Günzburg:
Wir arbeiten an einer Vernetzung mit Bildungsträgern unterschiedlicher Art,
mit Vereinen und Verbänden, Kommunen und interessierten Privatpersonen.

Apfelblüte

Kontakt

Netzwerk Umweltbildung Landkreis Günzburg

Poststr. 5, 89335 Ichenhausen - Bayern Deutschland

Tel.: 08223 9697-38

E-Mail:

lpv

Logo STMUV

 

umwelt